Artenschutz

In den letzten Jahrzehnten widmen sich die Zoos zunehmend dem Arten- und Naturschutz. Um über viele bedrohte Arten der Welt aufzuklären und um auf die Notwendigkeit eines nachhaltigen Schutzes dieser hinzuarbeiten, wurde vom Weltverband die Welt-Zoo-und-Aquarien-Naturschutz-Strategie entwickelt …

logo_stiftung_art
Unter dem Motto „Überleben im 21. Jahrhundert“
beteiligen sich über 45 angesehene Zoos, Tierparks und Naturschutzorganistaionen   an   der   Gemeinschaftinitiative Stiftung Artenschutz.
Mittels Sponsoren sollen viele Projekte zum Schutz bedrohter Arten ins Leben gerufen und langfristig betreut werden.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch der Zoo Braunschweig fühlt sich dem Artenschutz verpflichtet und ist Partnerzoo. Im Jahr 2002 konnte durch den Vorsitzenden der Stiftung, Jörg Adler, Direktor des Allwetterzoos Münster, die Tafel eingeweiht und der Öffentlichkeit preis gegeben werden.

 

 

logo_bna
Im Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e. V. (BNA) sind zahlreiche Vereine und Verbände, die sich mit Pflanzen- und Tierhaltung beschäftigen, organisiert.
Hauptanliegen sind die gemeinsame Vertretung aller Verbände gegenüber der Legislative sowie die sinnvolle und effektive Verbesserung des Artenschutzvollzugs.

 

 

logo_nabu2NABU – Naturschutzbund Deutschland e. V.

Der NABU sollte jedem bekannt sein…

Der „Arche Noah“ Zoo unterstützt die Öffentlkichkeitsarbeit der Bezirksgruppe Braunschweig durch eine aufgestellte Informationswand in der Nähe der Murmeltieranlage.

In der Zoowelt werden viele Tiere gezielt gezüchtet, wofür Zuchtprogramme nötig sind. Lesen Sie hier mehr …