Lachender Hans (Jägerliest)

Dacelo novaeguineaeLachenderHans_12-01

Verwandtschaft: Vögel > Rackenvögel > Eisvögel > Lieste > Jägerlieste

Verbreitung: Ost und Südost-Australien. In Tasmanien und Südwest-Australien wurde er eingebürgert.

Nahrung: Große Insekten, Reptilien und Kleinsäuger, gelegentlich auch Fische. Sie sind beliebt weil sie bis zu 1 m lange Giftschlangen fressen.

Brut: Kookaburras sind zeitlebens monogam. Der Hahn füttert die Henne bei Werbung. Beide brüten abwechselnd in der Baumhöhle. Bei der Aufzucht helfen evtl. ältere Geschwister

Wissenswert: Der deutsche Name kommt von seinem lauten rollenden Ruf, der an das Gelächter von Menschen erinnert. An Campingplätzen und in Gärten können sie sehr zahm werden und klauen Fressbares

Steckbrief:

Höchstalter: -25 Jahre

Länge: 40-47 cm

Gewicht: 380-400 g

Gelege: 2-4 weiße Eier

Brutdauer: 25-26 Tage

Flügge mit 5 Wochen

bis 4 Jahre bei Eltern

IUCN_LC

Wollen Sie Pate für dieses oder eines unserer anderen Tiere werden? Dann klicken Sie hier…

< zurück