Patenschaften

Alle Pfleglinge suchen einen Tierpaten…

Unter dem Motto „tierische Freunde“ vergibt der Zoo Braunschweig Patenschaften für seine Bewohner. Schon ab 25,- € jährlich können Sie Pate werden. Sie können sich selbst zum Paten ernennen, eine Tierpatenschaft an Freunde oder Verwandte verschenken oder mit einem Beitrag zum Tier- und Artenschutz für Ihr Unternehmen werben.
Alle Paten des laufenden Jahres werden sowohl in einem gut sichtbaren Schaukasten im Zoo wie auch auf unserer Internetseite unter „Patenschaften“ namentlich erwähnt, falls die Tierpaten dafür ihre schriftliche Einverständnis erklären.
Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde mit dem Foto ihres Lieblings und Ihrem Namen. Bei folgenden Tieren geben wir unseren Paten einmal pro Patenschaftsjahr die Möglichkeit einen Patenschaftsbesuch, z.B. in Form einer Fütterung, abzuhalten: Waschhbären, Kattas, Stinktiere, Nasenbären, Löwenäffchen, Rothandtamarine,  Totenkopfäffchen, Kamele und Zwergotter (ohne Gewähr). Bitte klären Sie ihren Besuch ca. 2 Wochen voher per Email ab.
Das Geld aus Ihrer Patenschaft kommt ausschließlich der Verbesserung der Haltung und Pflege im Zoo und somit indirekt Ihren Lieblingen zugute. So werden u. a. Neu- und Umbaumaßnahmen unterstützt, die nach den neuesten tiergärtnerischen Erkenntnissen erfolgen, wie auch Heizanlagen, artgerechte Beleuchtung und medizinisches Gerät für die Tiere beschafft.

Da wir ein privat betriebener Zoo sind, können wir keine Spendenquittungen für die Patenschaften oder für Geldspenden ausstellen!

 
Möchten auch Sie Pate für Ihren Liebling im Zoo werden?

Auf der folgenden Seite erhalten Sie eine Übersicht unserer Pfleglinge. Wenn auch Sie Tierpate werden möchten, klicken Sie einfach Ihren Liebling oder Ihre Lieblinge an und folgen den weiteren Anweisungen. Bitte haben sie Verständnis dafür das die  Bearbeitung der Patenschaftsanträge betriebsbedingt bei Vorkasse und per Postweg bis zu 10 Tage dauern kann. Es ist auch möglich die Patenschaft per Email als PDF-Datei zugeschickt zu bekommen und die Bezahlung über PayPal abwickeln zu können. Die zweite Variante ist natürlich wesentlich schneller. Ein Musterbeispiel finden Sie hier. Die Preise der Patenschaften sind einmalige Jahresbeiträge (kein Abonnement o.ä.) für das entsprechende Kalenderjahr.