Steppenmurmeltier

Marmota bobakSteppenmurmeltier16-03

Verwandtschaft: Säugetiere > Nagetiere > Hörnchenverwandte > Hörnchen > Erdhörnchen > Murmeltiere

Lebensraum: Die Steppen im osteuropäischen Russland, Weißrussland, der Ukraine sowie Nord- und Zentralkasachstan

Gefährdung: nach IUCN nicht gefährdet

Lebensweise: tagaktiv, in Familiengruppen

Größe: 49 bis 57,5 cm Kopfrumpflänge; plus 10 bis 13 cm Schwanz

Gewicht: ca. 6 kg

Lebenserwartung: ca. 8 Jahre

Nahrung: herbivor, von grünen Kräutern, Knospen, Blüten und Sprossen

Wissenswertes: Die meiste Zeit verbringen Murmeltiere in unterirdischen Bauen, in denen auch die Jungen geboren werden. Hier halten auch die Familienmitglieder gemeinsam, sich gegenseitig wärmend, Winterschlaf. Der Winterschlaf dauert von Oktober bis April. In der Vergangenheit bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts gingen die Bestände aufgrund einer intensiven Bejagung und Lebensraumverlusten rapide zurück, auch heute gibt es noch eine illegale Bejagung der Tiere als Fleisch- und Pelzlieferant. Im Frühsommer bringen die Weibchen zwischen 4 bis 7 Jungtiere zur Welt.

IUCN_LC

Wollen Sie Pate für dieses oder eines unserer anderen Tiere werden? Dann klicken Sie hier…

< zurück