Unternehmensphilosophie

Der „Arche Noah“ Zoo Braunschweig ist ein kleiner familienbetriebener privat-organisierter Zoo. Wir finanzieren uns zu einhundert Prozent aus den Einnahmen, die zum größten Teil aus dem Eintrittsgeld und zum kleineren Teil aus den Einnahmen von der Gastronomie und den Tierpatenschaften bestehen. Weiterhin bezahlen wir wie jedes andere privatwirtschaftliche Unternehmen Steuern, bilden regelmäßig zum Zootierpfleger aus und haben über 15 festeingestellte Arbeitskräfte vom Zootierpfleger, Handwerker, Garten- und Zoohelfer bis hin zu Kassen- und Servicekräfte.

Wir werden, wie in den letzten 30 Jahren, weiterhin Gehege und Stallungen erneuern bzw. nach neuen tiergärtnerischen Erkenntnissen umbauen. Da wir zum größten Teil unseren Gewinn dafür nehmen und dies aus eigener Kraft, ohne viele Fremdfirmen, umsetzen, dauern bei uns Projekte meist länger als in städtisch oder kommunal geführten Zoos.

Unser Ziel ist es zu einem für unsere Tiere gute Haltungsbedingungen zu schaffen bzw. diese weiterhin zu verbessen, zum anderen für unsere Besucher ein attraktives Ausflugsziel mit Erholungswert und Bildungsaufgaben zu sein und für unsere Mitarbeiter ein lohnenswerter Arbeitsplatz zu sein. Natürlich liegt uns auch die Unterstützung von Natur- und Artenschutzprogrammen am Herzen.