Waschbär

Procyon lotorwaschbär14-04

Verwandtschaft: Säugetiere > Raubtiere > Hundeartige > Kleinbären > Waschbären

Verbreitung: Waschbären sind ursprünglich in Nordamerika verbreitet und wurden in Europa und Asien eingeführt. Sie bevorzugen Lebensräume mit Wasser.

Ernährung: Insekten, Nagetiere, Eier, Fische, Frösche

Feinde: Greifvögel, Schlangen und größere Raubtiere.

Lebensweise: Waschbären sind dämmerungs- und nachtaktiv und verbringen den Tag meistens in Baumhöhlen. Sie leben als Einzelgänger; die Männchen verteidigen ihre Reviere.

Wissenswert: Waschbären sind sehr anpassungsfähig. In manchen Teilen des Verbreitungsgebietes entwickelten sie sich zum Kulturfolger, die Versteckplätze in Gebäuden und Hofanlagen finden.

Steckbrief: Lebensdauer: 10, im Zoo über 20 Jahre; Tragzeit: 60 bis 73 Tage; Jungtierzahl: 2 bis 7; Säugezeit: 4 Monate; Geschlechtsreif mit 1 bis 2 Jahren

IUCN_LC

Wollen Sie Pate für dieses oder eines unserer anderen Tiere werden? Dann klicken Sie hier…

< zurück