Praktikum

Schulpraktikum

Wir bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ihr Schulpraktikum (nur während März bis Oktober) in unserem Zoo im Bereich der Tierpflege zu absolvieren.

Den Bewerberinnen und Bewerbern sollte aber bewusst sein, dass ein Großteil der Tierpflege aus Reinigungsarbeiten besteht. Ebenso sollten sie in der gesundheitlichen Verfassung sein, körperliche Arbeiten wie z.B. das Misten einer Pferdebox durchführen zu können. Auch sollte man bedenken, dass bei jeglicher Witterung, ob Hitze, Kälte, Sturm, Regen etc., im Freien gearbeitet werden muss, um die Tiere zu versorgen!

Da mit Tieren, Einstreu und Naturboden gearbeitet wird, wird ein bestehender Impfschutz gegen Tetanus (Wundstarrkrampf) dringend empfohlen. Da auch Affen in unserem Bestand sind, wird bei Interesse dort mitzuarbeiten weiterhin ein Impfschutz gegen Hepatitis A und B empfohlen. Sprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem Arzt.

Bei Interesse bitte Bewerbung mit Zeitraum des Praktikums und kurzem Motivationsschreiben (Inhalt: „Aufgaben eines Zootierpflegers“ und „Erwartungen an das Praktikum“) als PDF-Datei per Email an praktikum@zoo-bs.de senden.

Schriftliche Bewerbungen per Postweg oder Bewerbungen ohne Motivationsschreiben für Praktika werden nicht beachtet!

Für den Zukunftstag/Girlsday/Boysday bzw. andere Praktika unter zwei Wochen Laufzeit oder Halbtags-Praktika können wir betriebsbedingt leider keine Plätze zur Verfügung stellen.

Bundesfreiwilligendienst & Freiwilliges Ökologisches Jahr

Momentan bieten wir keine Stellen für den Bundesfreiwilligendienst und/oder für das Frewillige Ökologische Jahr (FÖJ) an. Schriftliche Anfragen werden daher nicht beantwortet oder zurückgeschickt.

Freiwilliges Praktikum

Aus versicherungstechnischen und arbeitsrechtlichen Gründen können wir keine freiwilligen Praktika in unserem Betrieb durchführen. Möglich ist ein Praktikum immer nur mit einem Träger (z. B. Arbeitsamt, Schule etc.).

 

Praktika