Nachwuchs bei den Goldkopflöwenäffchen

(Meldung vom 07.06.2013)

Beitrag -Goldkoflöwenäffchen
Seit ein paar Wochen sind in das kleine Urwaldhaus zu den Grünhelmturakos und den Beos neue Mitbewohner eingezogen. Die aus Südostasien stammenden Straußwachteln leben größtenteils auf dem Boden und bevorzugen eine Umgebung, die ihnen ausreichend Deckung gewährt. Diese kleinen Wachteln fühlen sich schon sehr wohl im Urwaldhaus.

Auch bei den Krallenaffen gibt es tolle Neuigkeiten zu berichten: Über die Pfingstfeiertage gab es Zuwachs bei den Goldkopflöwenäffchen. Die Eltern teilen sich bei der Aufzucht ihres Jungtieres die Anstrengung, indem der Vater das Kleine auf dem Rücken herumträgt und dieses nur zum Säugen kurzzeitig zur Mutter wechselt.

Weitere Fotos sehen Sie hier:

img_7711

 

img_7704

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.