Swinhoe-Streifenhörnchen (Chinesisches Baumstreifenhörnchen)

Tamiops swinhoeibaumstreifenhörnchen16-01

Verwandtschaft: Säugetiere > Nagetiere > Hörnchen > Schönhörnchen > Baumstreifenhörnchen

Verbreitung: südliche Volksrepublik China sowie dem nördlichen Myanmar und Vietnam

Gefährdung: nach IUCN nicht gefährdet

Lebensweise: dämmerungsaktiv, in Gruppen

Größe: 14 bis 16,4 cm Kopfrumpflänge, plus 6,7 bis 11,6 cm Schwanz

Gewicht: 67 bis 90 g

Lebenserwartung: bis zu 12 Jahre

Nahrung: Knospen, Früchte und Insekten

Wissenswertes: Das Swinhoe-Streifenhörnchen, auch Chinesisches Baumstreifenhörnchen genannt, lebt in nahezu allen Baumbeständen seines Verbreitungsgebietes, auch in Sekundärwäldern und Gärten. Es ist weitestgehend dämmerungsaktiv und baumlebend, dabei bewohnt es Höhlen in den Baumstämmen; sehr selten können die Tiere auch am Boden beobachtet werden. Zwischen den Bäumen bewegt es sich mit weiten Sprüngen fort. Die Geschlechtsreife erfolgt ab ca. einem Lebensjahr und nach einer Tragezeit von ca. 30 Tagen kommen 3 bis 8 Jungtiere zur Welt.

IUCN_LC

Wollen Sie Pate für dieses oder eines unserer anderen Tiere werden? Dann klicken Sie hier…

< zurück